Passow: Mittelstraße wird erneuert

 

Nach mehr als 40 Jahren braucht die Mittelstraße in Passow dringend eine Sanierung. Der alte Straßenbelag aus Beton ist verschlissen und wird erneuert. Damit soll vor allem auch die Zufahrt zu den anliegenden Grundstücken verbessert werden. Zusätzlich wird es künftig mehr Parkplätze in der Straße geben. Die Mittelstraße liegt im Zentrum von Passow und verläuft parallel zur Schulstraße, von der Grünower Straßer bis zur Schwedter Straße. Saniert wird über eine Länge von 440 Metern mit einem neuen Asphaltbelag. Parkplätze sollen quer zur Fahrbahn entstehen. Die Baukosten liegen bei knapp unter 200.000 Euro. Zur Finanzierung des Projektes erhält die Gemeinde Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) im Rahmen von LEADER.  Die Sanierung beginnt am 15. Juli und soll bis zum 23. August abgeschlossen werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.