Mildes Wetter: Bleibt so der Winter in Oder-Welse?

Seit den Weihnachtsfeiertagen ist das Wetter mild und erst seit dem Jahreswechsel sanken die Temperaturen etwas. Doch richtig winterlich scheint es nicht zu werden, eher tagsüber Werte im Plusbereich und nachts etwas Frost. Diese leichte Abkühlung wurde durch ein blockierendes Hochdruckgebiet über Nordeuropa ausgelöst. Allerdings ist noch nicht sicher, wo sich dieses Hoch genau positioniert und wie stark es werden wird. Neuesten Prognosen zufolge gelangt in den nächsten Wochen kalte Luft aus dem Norden oder Osten Europas zu uns, und deshalb sinken bei uns die Temperaturen. Liegt das Hochdruckgebiet vor allem über Skandinavien, dann wird es bei uns besonders kalt, weil sibirische Kaltluft zu uns geführt wird. Klimaexperten sind sich allerdings nicht einig, die einen rechnen mit einem kalten und frostigen Februar, andere mit einem weiterhin viel zu milden Winter. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.