Corona-Lockerungen für Brandenburg: Zuerst öffnen Spielplätze und mehr Kontakte sind möglich

Nach der Ministerpräsidentenkonferenz zum Thema Corona-Lockerungen hat Karina Dörk, Landrätin des Landkreises Uckermark, die neuen Regeln für das Land Brandenburg zusammengefasst. Die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln bleibe die wichtigste Schutzmaßnahme.

Ab Samstag, 9. Mai 2020: Spielplätze werden wieder geöffnet, zwei Hausstände können sich treffen, Verkaufsflächenbeschränkung von 800 m² wird aufgehoben.

Ab Montag, 11. Mai 2020: Körpernahe Dienstleistungen wie z. B. Fußpflege oder Kosmetik wieder gestattet.                                                                               

Ab Freitag, 15. Mai 2020: Restaurants, Cafés und Kneipen können wieder öffnen, mit Abstandsregeln, Zugangsbeschränkungen und eingeschränkten Öffnungszeiten. Dauercamping und Wohnmobilcamping wieder möglich, sofern ein autarkes Sanitärsystem gewährleistet ist.  Außen-Sportanlagen öffnen, z. B. für Marinas, Bootsverleih, Flugsport. Trainingsbetrieb in Sportvereinen erlaubt, möglichst kontaktlos, keine Wettkämpfe.

Ab Montag, 25. Mai 2020: Touristische Vermietung wieder möglich, zum Beispiel in Hotels und Ferienwohnungen, ebenso normales Camping.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.